Unterstützung für die Menschen in und aus der Ukraine

Auf dieser Seite stellen wir für Sie Kontakte und Anlaufstellen zusammen.

Das können Sie tun

Wir sind dankbar für alle Anfragen, die uns bisher erreicht haben und freuen uns, Ihnen allen nun eine Anlaufstelle bieten zu können.

  • Wohnung und Unterkunft anbieten:
    Wenn Sie eine Wohnung frei haben oder Geflohene aufnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (09171/ 81-2310) oder per E-Mail an unterbringung@landratsamt-roth.de beim Landratsamt Roth

  • Ehrenamtliche Unterstützung Geflüchteter:
    Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und die Menschen unterstützen, die bei uns ankommen? Dann wenden Sie sich an die Kontaktstelle „für einander“ in Roth, Telefon 09171/ 81-1360, E-Mail fuereinander@landratsamt-roth.de.

  • Sachspenden abgeben:
    Bitte warten Sie noch mit Sachspenden. Wenn wir heute für Sachspenden aufrufen, bekommen wir sicherlich sehr viele Dinge, die aktuell gar nicht gebraucht werden. Sobald wir wissen, was wirklich benötigt wird, werden wir es an dieser Stelle veröffentlichen.

  • Geldspenden:
    Manchmal sind Geldspenden besser als Sachspenden, weil sie gezielter eingesetzt werden können. Viele Hilfsorganisationen oder deren Zusammenschlüsse haben zwischenzeitlich spezielle Konten für Ukraine-Hilfen eröffnet.

  • Landkreis Roth:
    Der Förderverein zur Unterstützung des Bürgerschaftlichen Engagements FUBE e.V. im Landkreis Roth wird Ihre Spende dort einsetzen, wo sie gebraucht wird.
    Das Spendenkonto lautet:
    FUBE e.V. Landkreis Roth
    IBAN: DE37 7645 0000 0231 5093 81
    Sparkasse Mittelfranken Süd
  • Hinweis: 

    • Wenn Sie Menschen unterstützen wollen, die im Landkreis Roth angekommen sind, verwenden Sie bitte folgenden Betreff/Verwendungszweck: "Landkreis Roth Ukraine-Hilfe".
    • Wenn Sie Menschen in der Ukraine unterstützen wollen, geben Sie bitte als Betreff/Verwendungszweck "Roth hilft der Ukraine" an.
    Einen guten Überblick über die einzelnen Organisationen finden Sie auf der Website der staatlichen Stiftung Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI), welche auch das DZI-Spenden-Qualitätssiegel vergibt.

Hotline/Bürgertelefon Landkreis Roth

Das Bürgertelefon unter
09171 / 81-2310

steht Ihnen Montag bis Sonntag bei allen Fragen zur Verfügung.

Helferkreis Greding

Unser Helferkreis hat sich dem Ziel verschrieben, Hilfe für Geflüchtete aus der Kriegsregion zu leisten: regional, direkt vor Ort und vor allem von Mensch zu Mensch. Dabei sind wir natürlich auch auf Hilfe von außen - vielleicht auch auf Ihre? - angewiesen. Wenn Sie sich in unserem Kreis engagieren möchten, wären folgende Möglichkeiten für uns sehr hilfreich:

  • Dolmetschen (Russisch, Ukrainisch)  
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Sachspenden - flexibel und nach Bedarf - direkt vor Ort
  • ggf. Fahrdienste

Ein weiteres großes Anliegen ist es für uns, die Geflüchteten hier in Greding gut zu integrieren und sie in unsere Gemeinschaft aufzunehmen. 

Wenn Sie sich in unseren Helferkreis aktiv mit einbringen möchten, wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an folgenden Kontakt:

E-Mail: helferkreis.greding@web.de

Helfen Sie unseren ukrainischen Nachbarn - wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
Unser Helferkreis ist auch auf Facebook und Instagram präsent, wo man sich ebenfalls über unsere Hilfsangebote informieren kann.

 

Partner

Logo Naturpark AltmühltalLogo Altmühl-JuraLogo ServiceQualität DeutschlandLogo DQS Holding GmbH

Wasserzählerstand online melden