Gredinger Ferienprogramm

Ferienprogramm
Gredinger Ferienprogramm 2024

Die Tourist-Information der Stadt Greding stellt jährlich während der Sommerferien in Zusammenarbeit mit den Gredinger Vereinen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zusammen.

Willkommen sind sowohl alle einheimischen Kinder, die ihre Ferien zu Hause verbringen, als auch Urlauberkinder.

Ab heuer gibt es nicht wie gewohnt ein umfangreiches Heft, sondern einen Flyer mit einer Übersicht über alle angeboteten Veranstaltungen. Dieser wird mit der Juni/Juli-Ausgabe des Bürgerbriefs "Greding Aktuell" an alle Haushalte verteilt. Zusätzlich liegt er mit Rathaus und in der Tourist-Information aus.

Ab 6. Juli 2024 ist unser Ferienprogramm online unter greding.feripro.de buchbar! Stöbert doch schon mal durch das Programm und sucht euch das Passende aus dem bunten Angebot aus. Nähere Infos und die Termine findet ihr auch jetzt schon online! Freut euch mit uns über das tolle Engagement unserer Vereine und Mitwirkenden, die für euch all die spannenden Veranstaltungen auf die Beine gestellt haben!

Eure Ferienprogramm-Macherinnen der Stadt Greding

    Gredinger Ferienprogramm & Anmeldung
    Ferienprogramm

    Ab 6. Juli 2024 ist unser Ferienprogramm online buchbar!

    Ferienpass Landkreis Roth

    Ab 15. Mai 2024 in der Tourist-Information der Stadt Greding (Marktplatz 8) erhältlich.

    Der neue Ferienpass ist da!

    Je näher die Pfingstferien, desto näher rückt der Ferienpass! Auch heuer machen jede Menge attraktive Angebote in der Region und Umgebung fast jede Urlaubsreise überflüssig. Der Ferienpass ist von Beginn der Pfingst- bis Ende der Sommerferien gültig, also vom 18. Mai bis 09. September 2024.

    Ab Mittwoch, 15. Mai ist der neue Ferienpass für 5 Euro in allen Filialen der Sparkassen und Raiffeisenbanken im Landkreis Roth und in Schwabach erhältlich. Ebenso bei den Stadt-, Markt- und Gemeindeverwaltungen sowie im Landratsamt Roth und der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings. Der Ferienpass gilt für alle Kinder und Jugendlichen ab 4 Jahren. Ab dem dritten Kind ist der Ferienpass sogar kostenlos. Auch Kinder, die in einer Arbeitslosen II Empfängergemeinschaft leben, können den Ferienpass kostenlos beim Jobcenter abholen.

    Das Programmheft mit interessanten Angeboten zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung mit zahlreichen Vergünstigungen sowie teilweise kostenlosen Eintritten in Kultur- und Bildungseinrichtungen wird auch noch unter www.kjr-roth.de zum Download zur Verfügung gestellt.

    Die Aktion Ferienpass wird durch den Landkreis Roth gefördert und trägt zu mehr Chancen- und Teilhabegerechtigkeit bei. Dies ist nicht zuletzt auch den vielen Einrichtungen und Veranstalter*innen zu verdanken, die die „Aktion Ferienpass“ seit vielen Jahren unterstützen und zu einem abwechslungsreichen Programm beitragen. 

    Weitere Informationen gibt es beim Kreisjugendring Roth ( Tel. 09171/81-4680; www.kjr-roth.de)

    Ansprechpartner

    Frau Cordula Meier
    08463 904-20

    Partner

    Logo Naturpark AltmühltalLogo Altmühl-JuraLogo ServiceQualität DeutschlandLogo DQS Holding GmbH

    Briefwahl online beantragen