„2. Virtueller Trachtenmarkt“

Start des neuen YouTube-Kanals Gredinger Trachtenmarkt

Die Vorfreude auf den Gredinger Trachtenmarkt 2021 war allseits groß, doch leider hat die Coronapandemie den Ausstellern und Marktbesuchern erneut einen Strich durch die Rechnung gemacht: Wie schon im Jahr zuvor musste die größte Fachmesse für Trachtenkultur in Deutschland abgesagt werden.

Die Veranstalter haben sich jedoch auch heuer wieder bemüht, einen attraktiven Ersatz für den ausgefallenen Markt in der schönen mittelfränkischen Stadt zu bieten. Auf dem neuen youtube-Kanal „Gredinger Trachtenmarkt“ können ab Samstag, 4. September 2021, 11 Uhr, vielfältige Impressionen aufgerufen werden. Sie reichen von Videoporträts von Standbetreibern über Fachinformationen und Interviews zur Trachtenkultur bis hin zu einer Bilderschau, die die Geschichte des Marktes Revue passieren lässt. Bereits 2020 war mit dem „1. virtuellen Gredinger Trachtenmarkt“ auf Facebook ein alternatives Online-Angebot geschaffen worden.

Der Gredinger Trachtenmarkt wurde 1993 als gemeinsame Veranstaltung des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege, des Bezirks Mittelfranken und der Stadt Greding ins Leben gerufen. Mit seinen hochwertigen Waren und vielfältigen Fachinformationen, seinen Trachtenvorführungen und seinem Unterhaltungsprogramm zieht er jedes Jahr rund 10.000 Besucher aus ganz Deutschland an.

Der nächste Gredinger Trachtenmarkt findet am 3./4. September 2022 statt.

Veranstalter:

Stadt Greding
Marktplatz 11+13
91171 Greding
Tel. (08463) 904-20
Email: tourist-info@greding.de
www.greding.de

Bayer. Landesverein für Heimatpflege
Ludwigstraße 23 Rgb.
80539 München
Tel. (089)286629-0
EMail: info@heimat-bayern.de
www.heimat-bayern.de

Trachtenforschungs- und -beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken
EMail: trachtenforschung@bezirk-mittelfranken.de
www.trachtenforschung.de

Ansprechpartner

Frau Samantha Thimm
08463 904-20

Partner

Bundestagswahl 2021