Logo Greding (Printversion)

Novemberwanderung

beilngries_schloss_hirschberg.jpg

Auf den Spuren der Fürstbischöfe - Wanderung zum Schloss Hirschberg

Heute begeben sich die Wanderer auf die historischen Spuren der Fürstbischöfe von Eichstätt, die über Jahrhunderte hinweg das Gebiet um Greding als Kirchen- und Landesherren beherrscht hatten. Auf der so genannten „Fürstenstraße“ geht es wie auf einer kilometerlangen, natürlichen Allee durch einen herrlichen Mischwald bis zum Schloss Hirschberg – dem einstigen Jagdschloss der Fürstbischöfe, das von 1760 bis 1764 vom Eichstätter Hofbaumeister Moritz Pedetti im Stil des Rokoko erbaut wurde. Nach einer Mittagseinkehr im Gasthaus „Zum Hirschen“ geht es auf der Fürstenstraße zurück nach Kaising.

Streckenlänge: ca. 14 km

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Datum: 04.11.17
Zeit: 09:30 Uhr
Treffpunkt Greding, Wanderparkplatz Kaisinger Tal
Infotelefon: 08463 904-20
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Preis

kostenlos

Ort

Veranstaltung ohne festen Ort
Greding

Kontakt

Kultur- und Heimatverein Greding sowie Stadt Greding
Blumenstraße 2
91171 Greding
Tel.: 08463 1667
Tel2.: 08463 90420
Loading...