Logo Greding (Printversion)

Um den Kalvarienberg

Rundwanderweg Nr. 1

Wegbeschreibung

greding_dsc3342.jpg

Ausgehend von der Übersichtstafel am Wegbeginn wandern wir entlang einer sehr schönen Baumallee unterhalb des Kalvarienbergs Richtung Westen, nach ca. 1,5 km laden Ruhebänke zum Verweilen ein. Von hier öffnet sich ein wunderbarer Blick über das Schwarzachtal. Man folgt nun in einem Rechtsbogen dem schattigen Waldweg bis zur Landstraße von Röckenhofen nach Greding, welche wir überqueren und uns dann zunächst rechts haltend der Beschilderung folgend den Ort Herrnsberg erreichen. Ansonsten überqueren wir die Dorfstraße und erreichen nach ca. 80 Metern einen schönen Waldsteig.

Hier, in der sogenannten Burgleite, sind noch Reste der alten Burgruine zu sehen. Darüber hinaus befindet sich hier eine schöne Mariengrotte. Von einer Forststraße biegen wir nach links über einen Grasweg in das wunderschöne Agbachtal ab. (Kinderwagenfahrer können geradeaus auf der Forststraße weitergehen). Das Agbachtal wird am Waldrand durchwandert. Am Bach können wir mehrere Biberburgen besichtigen und lassen eine Eishöhle rechts liegen. Entlang einer Wasserrinne am Wegrand mit mehreren Quellzuflüssen erreichen wir die Fischweiher nördlich von Greding. Ab hier verläuft der Weg zusammen mit dem Adolf-Hackner-Weg und dem Wallfahrerweg, wir biegen nach rechts ab, steigen auf einem Schotterweg einige Höhenmeter bergauf und folgen auf halber Hanghöhe einem schönen Wanderpfad nach links. Es geht an einem Marien Bildstock, welcher von der Kolpingfamilie Greding liebevoll gepflegt wird, vorbei Richtung Greding bis zur Verbindungsstraße Greding-Röckenhofen, diese überqueren wir und halten uns zunächst nach links. (Wer abkürzen will kann dem Gehweg folgen und erreicht nach ca. 5 Minuten den Ausgangspunkt). Der Weg führt jedoch der Beschilderung folgend nach rechts noch wenige Höhenmeter quer zum Hang zu einer großen Linde mit Ruhebank oberhalb der Martinskirche, von wo wir eine wunderbaren Blick auf Greding haben. Über den neu angelegten Kreuzweg steigen wir in wenigen Minuten zum Ausgangspunkt ab.

Nürnberger TorHerrnsberger Talwandern_3.jpgnatur-greding.jpg

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 11 km

Gehzeit ca.: 3 Stunden

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung streckenweise ergänzt mit Wegweisern und Kilometerangaben

Info-Adresse

Stadt Greding, Tourist-Information
Marktplatz 8
91171 Greding
Tel.: 08463 90420
Fax: 08463 90465

Ausgangspunkt und Parkmöglichkeit

Parkplatz an der St. Martins Basilika
Bergstraße
91171 Greding
Tel.: 08463 90420
Loading...