Logo Greding (Printversion)

Heimbacher Bildstockweg

bildstockweg.jpg

Der unbeschwerliche und besinnliche Rundweg führt vorbei an zehn zentral gelegenen Bildstöcken, Feldkreuzen, einer Grotte und Kapelle, die zu andächtigem Verweilen einladen. Vom Kapellenbildstock oberhalb des Gasthauses Gmelch führt der Wanderweg entlang des Waldes Richtung Kraftsbuch zum Flurkreuz, das 1972 erneuert wurde. Nach einer Wegstrecke wird die Straße nach Euerwang überquert und trifft auf einen Kapellenbildstock. Der Wanderweg führt zurück über sämtliche Bildstöcke und Feldkreuze, Kapelle und Grotte zum Ausgangspunkt.

Begehbarkeit und Sicherheitshinweise

Überwiegend Wald- und Wiesenwege, nur bedingt mit Kinderwagen und Rollstuhl befahrbar

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 4 km

Gehzeit ca.: 1 Stunde

Infoadresse

Stadt Greding, Tourist-Information
Marktplatz 8
91171 Greding
Tel.: 08463 90420
Fax: 08463 90465

Ausgangspunkt

Großer Parkplatz
Heimbach
91171 Greding

Informationen zum Download

Radeln und Wandern in Greding (1,3 MB)
Loading...