Logo Greding (Printversion)

Vortrag Das „dunkle“ 5. Jahrhundert - die Anfänge der Besiedlung von Großhöbing und des Großraums Greding

dr-rieder.jpg

Referent: Dr. Karl-Heinz Rieder
Archäologe und Kreisheimatpfleger, Lkr. EI

Die Forschung kennt heute eine ganze Reihe von archäologischen Belegen, die das Ende der keltischen Epoche beleuchten. In deren Folge kommt es im Vorfeld des Limes zu einer langen Siedlungslücke. Uns stellt sich in diesem Vortrag heute die Frage: Wie hat der Neubeginn stattgefunden? Im Vortrag werden die Siedlungs- und Grabfunde als Indizien zum Sprechen gebracht. Zum Übergang von der Völkerwanderungszeit in die Merowingerzeit besitzt der Gredinger Raum archäologische Funde von besonderer Aussagekraft.

Anmeldung erbeten bei: Archäologie Museum Greding, Tel.: 08463/904-60; E-Mail: museum@greding.de

Datum: 08.11.17
Zeit: 19:00 Uhr
Infotelefon: 08463 904-60

Eintrittspreise

Eintritt frei
Anmeldung ist erforderlich!

Auch an diesem Ort

1 2 3 4 5 6 7  

Ort

Archäologie Museum Greding
Marktplatz 8
91171 Greding
Tel.: 08463 904-60
Fax: 08463 904-65

Veranstalter

Archäologie Museum Greding
Marktplatz 8
91171 Greding
Tel.: 08463 904-60
Fax: 08463 904-65
Loading...