Logo Greding (Printversion)

Erlebnisführung "Unterm Krummstab ist gut leben"

stadtfuehrungen-2013_800px.jpg

Erlebnisführung im Barockkostüm

„Unterm Krummstab ist gut leben“ heißt die Führung, die Gredings bewegte Vergangenheit unter der Herrschaft der Eichstätter Fürstbischöfe zum Thema hat und alldiejenigen, die unsere Geschichte lebendig erleben wollen, in längst vergangene Zeiten entführt.

Die Führung spielt im Jahr 1760 und besucht den Marktplatz, das Nürnberger Tor, die spätmittelalterliche Stadtmauer, die Basilika St. Martin mit ihrem sehenswerten romanischen Karner (Gebeinhaus) sowie das Rathaus und das Fürstbischöfliche Jagdschloss.

Die Stadtführer treten dabei in historischen Kostümen auf – als Marktfrau Marie, als Zimmermannswitwe Barbara Fuchsin oder als stattlicher Fürstbischöflicher Jäger Hubert. Die historischen Personen bedienen sich dabei einer altertümlichen Sprache, die Sie in die Vergangenheit entführt. So ist die Stadtführung durch Greding beinahe eine richtige Zeitreise.

Datum: 09.09.17
Zeit: 18:00 Uhr
Eine Führung kommt ab drei Personen zustande.
Treffpunkt Marktplatz, vor dem Rathaus
Infotelefon: 08463 904-60

Preis

5,- €
Anmeldung ist erforderlich!

Weitere Termine

  • 06.05.2017
  • 03.06.2017
  • 01.07.2017
  • 05.08.2017
  • 07.10.2017

Ort

Veranstaltung ohne festen Ort
Greding

Kontakt

Archäologie Museum Greding
Marktplatz 8
91171 Greding
Tel.: 08463 904-60
Fax: 08463 904-65
Loading...